Konfliktberatung –
ergänzende Beratungsangebote zur Mediation

Sollte eine spannungsgeladene Situation nicht für eine Mediation geeignet sein oder sich aus der Mediation heraus ein strukturelles oder persönliches Problem in der Organisation ergeben, bieten wir ergänzende bzw. zusätzliche Beratungsangebote an.

Unsere Beratungsangebote dienen dazu, die Prozesse in oder zwischen Organisationen effizient und zielgerichtet zu gestalten und zu entwickeln. Mit Hilfe dieser Angebote können Reibungsverluste und destruktive Konfliktsituationen innerhalb oder zwischen Organisationen vermieden oder positiv bearbeitet werden.

Unsere ergänzenden Beratungsangebote

  • Mediation in Schulen – Aus- und Weiterbildung von Schuldmediatoren
  • Organisationsentwicklung - Veränderungen in oder zwischen Organisation erfolgreich gestalten
  • Individuelle Hilfe - Mitarbeiter und Kollegen individuell in komplexen Organisationszusammenhängen unterstützen
  • Teamentwicklung - Teams gezielt, zukunftsgerichtet entwickeln
  • Moderation - Sitzungen ergebnisorientiert und zielgenau durchführen

Eine Mediation hat bei uns folgenden Ablauf:

Heidelberger Mediations-Modell (innerhalb und zwischen Organisationen)